Freitag, 18.10.2019 03:24 Uhr

Erfolgreichste Sängerin der deutschen Chart

Verantwortlicher Autor: Gerry Weber Stadion Halle, 12.09.2019, 08:00 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Special interest +++ Bericht 4575x gelesen

Halle [ENA] Diesem Moment haben die Fans von Andrea Berg entgegen gefiebert: Zwei Jahre widmete sich die erfolgreichste Sängerin der deutschen Chart-Geschichte nahezu komplett der Arbeit an ihrem neuen Album und der Vorbereitung der „Mosaik Live Arena Tour“. „Über zwei Jahre haben wir intensiv an ‚Mosaik‘ gearbeitet, nun darf ich es endlich hinaus in die Welt tragen und wir starten mit dem neuen Album gemeinsam durch“,

Mit einer einzigartigen Konzertbühne, einer perfekten Show-Inszenierung mit tollen Überraschungsmomenten, der bekannt mitreißenden Performance der Schlagerkönigin und dem neuen Album „Mosaik“ an Bord, erwartet die Konzertbesucher ein unvergesslicher Musikabend. Die vielfach preisgekrönte Künstlerin konnte in ihrer unvergleichlichen Karriere Rekorde über Rekorde verzeichnen und seit 2003 schnellte jedes Album von Andrea Berg auf Platz eins der nationalen Charts. Hinzu kommen die spektakulären Live-Konzerte, die generationenübergreifend begeisterten und in Serie ausverkaufte Arenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz hatten. „Es ist ein unbeschreiblich tolles Gefühl, den Menschen durch meine Musik und die Texte Halt zu geben,

Die offizielle Veröffentlichung des langerwarteten Studioalbums mit dem bezeichnenden Titel „Mosaik“ findet am heutigen Freitag statt. Andrea Berg nimmt ihre Anhänger auf dem insgesamt 17. Studioalbum mit auf eine spannende, musikalische Reise: Liebe, Glück, Sehnsucht und Schmerz - die 15 brandneuen Titel formen gemeinsam ein authentisches Mosaik des Lebens. Das Album besticht durch eine große musikalische Bandbreite, eingängige Melodien und tiefgründige Texte wie beispielsweise das Duett „Ich bin wegen dir hier“ mit Xavier Naidoo. „Das Leben hält für uns die unterschiedlichsten Mosaiksteinchen bereit. Runde und funkelnde, aber auch kantige und dunkle. Doch was auch immer passiert, eines ist gewiss:

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.