Sonntag, 24.10.2021 20:07 Uhr

Werden sich die Diffamierten wehren?

Verantwortlicher Autor: Gordon B.Peric Lugano, 09.09.2021, 19:38 Uhr
Presse-Ressort von: gordon peric Bericht 2681x gelesen

Lugano [ENA] Die Schweiz , langsam wird einem klar wie sehr die "Schwizzerli" unter einem Minderwertigkeit Komplex leiden. Kein grosser Vaterländische Krieg, keine Exponierende Position mehr auf der Weltbühne? Nichtssagende Politiker welche eigentlich dem Namen resp. Funktion nicht gerecht werden. Zweifelsohne der Zerfall einer einst taktierenden, gewieften Nation, in der Hand von den heutigen Knallchargen welche alles verzocken!

Ein Bundesrat Berset (Soze) welcher unter Minderwertigkeit und deshalb eine erpresserische impf-Politik führt, die Gleichstellung der Medien im Lande ist quasi komplett, erinnert an Deutschland nach 1933. Und in dem sind die Schwizzerli führend , bespitzeln , giftige Kommentare ablassen, man kann hier schlecht sagen ihren Mann stehen alles weibische hinterlistige Zäpfchen. Die ratifizierten Verträge (Nürnburger Kodex etc) als wären sie nie gewesen, Strafgesetzbuch kein Problem ausgehebelt nicht existent. Spätestens hier sollte man hellhörig werden, da die Rechte beschnitten werden und eine einseitige Bericht Erstattung eine Abwägung verunmöglicht was Contra und Pro betrifft. Es geht hier um das eigene Leben, welches im Prinzip ...

Diese Interpretation dass im Prinzip die Seren noch in der Entwicklung sind und bitteschön noch einen Wisch unterschreiben , dass für eventuelle Kollateralschäden man selbst aufkommen soll. Wo,Wann, haben wir dies schon erlebt? Nirgends, ein Novum der Unverschämtheit.... die restlichen Prozeduren , Klinische Studien.... ach vergiss es 15-20 JAHRE, in Zukunft schon nach 1 Monat kann man auf den Markt gehen. Ach ja die Produkte Haftung???? Keine , ist doch schön wenn man 7 Mrd Idioten als Labor Ratten hat, nur Gewinne , dicke sagenhafte Kohle! Und der Witz ist , das Volk akzeptiert alles ohne wenn und aber. Bis jetzt! Es wird Zeit auf zustehen und -leider- die Sache wieder auf einen Level zu bringen welcher eine vernünftige Diskussion zulässt

NUR werden sich die Eliten das Heft nicht -freiwillig- aus der Hand nehmen lassen, um auf einen normalen Tonfall zurück zukehren. Daher sollte man ins Auge fassen diese Kabale, Eliten zu eliminieren , die Namen sind bekannt. Wir brauchen sie nur aus ihren Elfenbeintürmen rauszuholen auf die Strasse schleifen, um sie zu zerst*, auf* keine Gerichte, keine Gefängnisstrafen auf Steuerzahlers. Genug mit den Einschränkungen und Hirnrissigen Behauptungen, ebenso die zig Mitläufer welche Ungeimpfte am liebsten verbrennen wollen. Macht sie fertig, sie bedrohen euer Leben wir alle werden aus Notwehr handeln und -aus Liebe zur Natur und Erde- sie zu entsorgen! Die Zeit ist reif für einen Reset Herr Schwab,vielleicht nicht so wie Sie gedacht haben!

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.